DIY: Leinwand aufhängen ohne Bohren

Leinwand vernünftig aufhängen ohne Nägel, ohne Bohren und vor allem ohne Löcher?

Ich habe ein Bild auf einen Keilrahmen gemalt und dahinter sind zum Aufhängen sogenannte Ösen.
Ich möchte aber keine Löcher in meiner Wand haben. Gibt es eine Möglichkeit ohne Löcher Keilrahmen-Bilder aufzuhängen?
Mein anderes Leinwandbild, das ich gekauft habe besitzt gar keine Halterungen. Ich brauche eure Hilfe. LG Sarah

Ganz einfach:
Mit unseren BILD-AUFHÄNGER für Leinwände auf Holz- und Keilrahmen hast du die Wahl: Einfach und schnell deine Bilder ohne Löcher an die Wand kleben oder schwere und große Bilder an die Wand schrauben.  Mit unseren innovativen Keilrahmenaufhänger kannst du deine Bilder ab sofort auf allen Wandoberflächen aufhängen. 
Auf unserer Webseite zeigen wir dir, wie du deine Bilder sicher und einfach aufhängen kannst.  Hier findest du eine große Anzahl von Lösungen für das flexible und elegante Aufhängen von Bildern jeder Art. Das Aufhängen von Bildern war noch nie so einfach! 

Lösung für Leinwand & Keilrahmen

Bedruckte oder selbst gemalte Bilder auf Leinwand ohne Löcher und Rückstände auf fast allen Wandoberflächen aufhängen… mit diesem selbstklebenden Keilrahmenaufhänger! Die Alternative zu Galerieschiene, Bilderschienen, Keilrahmenaufhängung zum Schrauben, Klappösen, Klebeösen, Bilderhaken, Zackenaufhänger, Bilderschlaufen, Bildernägel aus Metall …

Einfach und schnell deine Bilder ohne Löcher an die Wand kleben oder schwere und große Bilder an die Wand schrauben:

gruenerhaken für bis zu 4,2 cm dicke Leinwandbilder auf Keilrahmen
gruenerhaken aus stabilem Kunststoff gefertigt
gruenerhaken Tragfähigkeit geklebt: Bis zu 1 kg je Aufhänger
gruenerhaken Tragfähigkeit geschraubt: Bis zu 4 kg je Aufhänger
gruenerhaken jederzeit wiederverwendbar

 

 

Vorderseite
Leinwandbild einhängen
Das Aufhänger-Set
Entweder Kleben
Oder Schrauben
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

Die Schritte im Überblick

   Aufhänger an die Wand kleben:

  1. Damit das Klebeband seine volle Tragfähigkeit entfalten kann, müssen Objekt und Untergrund frei von Staub, Schmutz und Fett sein.
  2. Für die Reinigung eignen sich eine Bürste, ein flusenfreies Tuch und ein silikonfreier Reiniger (oder Spiritus).
  3. Entferne die Schutzfolie des doppelseitigen Klebebands und achte darauf, die offene Klebefläche nicht zu berühren. Das könnte die Klebekraft beeinträchtigen.
  4. Richte die Aufhänger mittels einer Wasserwaage an deiner Wand aus. Wenn du mehrere Aufhänger pro Bild verwendest, achte auf den Abstand: Halte ca. 10 bis 20 cm Abstand zwischen den Aufhängern.
  5. Drücke den Aufhänger mit seinem Klebeband für mindestens zehn Sekunden mit festem Druck an.
  6. Warte kurz bevor die Aufhänger belastet werden und dein Bild aufgehängt wird.

 

Aufhänger an die Wand schrauben:

  1. Das bereits an den Aufhänger befestigte Klebeband kann am Aufhänger befestigt bleiben. Es dient als Dämpfer zwischen dem Aufhänger und deiner Wand.
  2. Richte die Aufhänger an der Wand mit einer Wasserwaage aus. Halte ca. 10 bis 20 cm Abstand zwischen den Aufhängern.
  3. Bohre in den korrekten Abständen die Löcher durch den Aufhänger in deine Wand. Dadurch wird das Klebeband zusätzlich mit einem Loch ausgestattet.
  4. Befestige mit Hilfe der Dübel und Schrauben die Aufhänger an deiner Wand.